Drucken

Die Wettervorhersage konnte nicht besser sein für diesen Neustart der TG Wandergruppe: sonnig mit ein paar Wolken und trocken. So trafen sich 9 Teilnehmer für eine gemeinsame Runde von etwa 14km. Nachdem zunächst gemäß Vorschriften alle Adressen notiert und auf die Abstandsvorschriften hingewiesen worden war, ging es los in Richtung Waldacker. Die erste kleinere Pause wurde an der Markierung des 50. Breitengrades vor Waldacker eingelegt. Südlich von Waldacker durch Feld und Wald führte dann der Weg fast ganz um Messenhausen. Die gemeinsame Mittagspause fand an der Kapelle unter blühenden Linden statt. Danach ging es dann durch Ober-Roden und am Rande von Rollwald zurück, nicht ohne einen Halt am Denkmal für das Rollwald-Lager gemacht zu haben.

unter einem „Grünen Baum“ in Messenhausen